3.306 Teile und 60 Zentimeter lang

Lego 1989 Batmobile

Lifestyle 08.11.2019
Lego 1989 Batmobile

Nicht nur die Bösewichte in Gotham City erzittern, auch Autofans mit Lego-Begeisterung oder Lego-Liebhaber mit einem Herz für Superhelden tun es - wenn auch aus anderen Gründen. Während die Ganoven befürchten, demnächst hinter schwedischen Gardinen zu landen, ist es bei den anderen genannten Gruppen die pure Freude, die das Zittern auslöst. Lego kündigte heute pünktlich zum Weihnachtsgeschäft einen Bausatz des 1989er Batmobile an, mit dem damals Michael Keaton als Batman über die Kinoleinwand fuhr. Eine entsprechende Lego-Minifigur befindet sich ebenso in diesem Set wie eine Minifigur zum Joker (damals verkörpert durch Jack Nicholson) und eine zu Vicky Vale (Kim Bassinger). Diese Figuren sind allerdings im Vergleich zum Batmobile allenfalls schmückendes Beiwerk. Auf 60 Zentimetern Länge, 22 Zentimetern Breite und 12 Zentimetern Höhe erstreckt sich hier ein schwarzer Traumwagen vieler Filmfans als Lego-Miniatur.

Besonders ist dabei ohne Zweifel die Tatsache, dass sich das Cockpit aufschieben lässt und damit einen Blick auf das Interieur mit zwei Sitzplätzen und dem vor 30 Jahren futuristisch-digitalen Armaturenbrett freigibt, das von Lego liebevoll und detailreich verkleinert wurde. Hierfür nahm man eigens eine umlaufende Windschutzscheibe neu ins Teileprogramm auf. Auf der langen Front verbergen sich zwei Gewehre, die durch einen Dreh am hinteren Turbinenauspuff ans Tageslicht kommen. An den Seiten sind wie beim originalen Filmauto Enterhaken angedeutet. Zudem findet sich das Batman-Logo auf den Radkappen. Insgesamt müssen 3.306 Einzelteile zusammengefügt werden, um dieses Meisterwerk im Regal oder auf dem Schreibtisch ausstellen zu können.

Um das Zeigen des 1989er Batmobiles noch etwas eindrucksvoller zu gestalten, beinhaltet das Set von Lego auch einen rotierenden Präsentationssockel inklusive Informationstafel zu den Fahrzeugdaten. Soviel positive Energie braucht aber auch immer einen Gegenspieler. In diesem Falle ist es der Kaufpreis. Lego bietet das Batmobile ab dem 29. November zu einem Preis von 249,99 € über die hauseigenen Shops und die Lego-Webseite an. Frühe Besteller erhalten bis zum 5. Dezember noch eine kleine Lego-Miniatur des Batmobiles kostenfrei dazu (solange der Vorrat reicht).

Autor: Matthias Kierse - Secret Classics

Bilder: Lego