Autojubiläen

In unserem Oldtimer-Magazin stellen wir Ihnen laufend Fahrzeuge vor, die ein rundes oder halbrundes Jubiläum feiern. Damit Sie nicht lange suchen müssen, führen wir Ihnen hier alle bisherigen Artikel auf.

2018
50 Jahre Opel GT

'Nur fliegen ist schöner', behauptete Opel in den Werbeunterlagen zum legendären GT mit seinen Drehscheinwerfern.

50 Jahre Lamborghini Espada

Ein vollwertiger, viersitziger Sportwagen mit V12-Triebwerk war der Wunsch von Ferruccio Lamborghini. Das Ergebnis hieß Espada.

110 Jahre Bugatti Typ 10

Mit dem Typ 10 erstellte Ettore Bugatti nach Feierabend sein erstes eigens entwickeltes Auto und machte sich schließlich selbstständig.

50 Jahre Mercedes-Benz /8 Coupé

Elegant, schlicht und trotzdem schön. Diese Attribute treffen zweifelsfrei auf die Coupés der Baureihen W114 und W115, im Volksmund /8 genannt, zu.

30 Jahre Volkswagen Corrado

Als Nachfolger des Scirocco führte Volkswagen 1988 den Corrado ein. Dieses Coupé gab es erstmals mit Sechszylindermotor.

55 Jahre Porsche 911

Der bis heute erfolgreichste Sportwagen der Welt feierte auf der IAA 1963 seine Weltpremiere und musste recht schnell umbenannt werden.

40 Jahre BMW M1

Die Geschichte des BMW M1 liest sich immer wieder faszinierend. Für den internationalen Rennsport kam er letztlich zu spät.

50 Jahre Volkswagen 411

Mit dem Typ 4 versuchte Volkswagen das Heckmotorkonzept des Käfers in die Mittelklasse zu übertragen.

65 Jahre Seat 1400

An einem Freitag, den 13., begann tatsächlich die Automobilproduktion bei Seat in Spanien mit dem Modell 1400.

40 Jahre Renault 18

Ab den späten 1970er Jahren gehörte der Renault 18 speziell in Frankreich zum typischen Straßenbild, wurde aber auch in anderen Ländern erfolgreich verkauft.

70 Jahre Jaguar XK120

Der Jaguar XK120 ist der erste echte Jaguar und ein echter Nachkriegs-Sportwagen, mit dem die Briten weltweit Erfolg hatten.

30 Jahre Audi V8

Ab 1988 gab es bei Audi mit dem V8 erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg wieder eine Oberklasselimousine.

50 Jahre Saab 99

Mit dem Saab 99 bog das schwedische Unternehmen 1968 in die Moderne ein. Im Laufe der Produktionszeit gab es vier Karosserievarianten.

50 Jahre autonome Autos von Continental

Bereits vor 50 Jahren begannen bei Continental erste Projekte mit autonom fahrenden Autos.

50 Jahre Ford RS-Modelle

Heutzutage ist die RS-Abkürzung ein bekannter Bestandteil des Ford-Modellprogramms. Alles begann 1968 mit dem 15M RS, dem 17M RS und dem 20M RS.

80 Jahre Opel Kapitän

Von 1938 bis 1977 gab es bei Opel das Topmodell Kapitän im Programm, nur unterbrochen durch den Zweiten Weltkrieg.

50 Jahre Volvo 164

1968 stellte Volvo das neue Topmodell 164 mit einem Reihen-Sechszylindermotor vor. Im Vergleich zu den kleineren Modellen kam eine neue Front zum Einsatz.

60 Jahre Renault Floride

Vom Floride bot Renault eine Coupé-Version, ein Cabriolet mit Stoffverdeck und ein Convertible mit zusätzlichem Hardtop an.

60 Jahre Aston Martin DB4

Unter Mitwirkung des italienischen Karosseriebauers Touring entstand ab 1958 der bildschöne Aston Martin DB4.

50 Jahre Lamborghini Islero

Der Islero ist Lamborghinis erstes Sportwagenmodell, das nach einem spanischen Kampfstier benannt wurde.

50 Jahre Renault 4 Plein Air

Mit dem offenen Renault 4 Plein Air bot der französische Hersteller ab 1968 in einigen europäischen Ländern ein Sommer-Spaßfahrzeug an.

50 Jahre Dino in Maranello

Zum 50-jährigen Jubiläum des kleinen Ferrari-Modells Dino kamen über 150 Fahrzeuge an den Firmensitz in Maranello.

60 Jahre Maserati Eldorado

Vor 60 Jahren baute Maserati auf Bestellung ein besonderes Rennauto für ein 500-Meilen-Rennen auf der berühmten Rennstrecke von Monza.

40 Jahre Mazda RX-7

Als Sportwagen mit Wankelmotor wurde der Mazda RX-7 weltweit bekannt. Das letzte Exemplar lief erst 2002 vom Band.

30 Jahre Cizeta V16T

Claudio Zampolli erfüllte sich 1988 seinen Traum vom Supersportwagen - mit einem V16-Motor und einem Design von Marcello Gandini.

70 Jahre Porsche - Modelle mit mehr als 8 Zylindern

Porsche mit mehr als acht Zylindern? Ja, gab es, sogar mehr als Sie vielleicht gerade glauben.

70 Jahre Porsche - Die 8-Zylinder-Modelle

Porsche kennt man vor allem für die Sechszylinder-Boxermotoren im 911, aber die Marke aus Zuffenhausen hatte und hat auch Achtzylindertriebwerke im Programm.

70 Jahre Porsche - Die 6-Zylinder-Modelle

Mit der Einführung des 356-Nachfolgers 901, der schnell zum 911 wurde, erhöhte Porsche die Anzahl der Brennräume von vier auf sechs.

70 Jahre Porsche - Die 4-Zylinder-Modelle

Mit vier Zylindern im Motorraum fing bei der Sportwagenmarke Porsche alles an. Diese Bauform findet sich bis heute in einigen Modellen wieder.

70 Jahre Porsche 356 Nummer 1

Ferry Porsche präsentierte 1948 in Innsbruck sein Erstlingswerk, den Mittelmotor-Roadster mit der Entwicklungsnummer 356.

90 Jahre Opel RAK 2

Fritz von Opel, Enkel des Firmengründers der Marke Opel, schrieb am 23. Mai 1928 mit seinem raketenbetriebenen RAK 2 Automobilgeschichte.

40 Jahre Donkervoort

Bereits seit 40 Jahren entstehen in den Niederlanden die puristischen Sportwagen aus dem Hause Donkervoort. Wir waren bei der Geburtstagsfeier dabei.

25 Jahre Mini Cabriolet

1991 stellte Mini erstmals werksseitig eine Cabrio-Version des beliebten Winzlings vor, nachdem zuvor bereits diverse Firmen Umbauten angeboten hatten.

70 Jahre Aston Martin DB-Modelle

Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm David Brown die Sportwagenmarke Aston Martin und setzte seine Initialien in die Modellbezeichnungen, wo sie bis heute bei einigen aktuellen Modellen zu finden sind.

50 Jahre Mercedes-Benz 300 SEL 6.3

Sportliche Limousinen sind heutzutage normal. 1968 debütierte mit dem Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 ein Vorreiter in dieser Kategorie.

50 Jahre Peugeot 504

Der Peugeot 504 hält bis heute einige Teile Afrikas mobil. Als Coupé und Cabriolet ist er aber auch in Europa ein beliebter Klassiker