- 0
Baujahr: 0  |  Leistung: 0 PS  |  Hubraum: 0.0 Liter

Porsche 911 3.2 Coupe – 2. Hand – Schweizer Fahrzeug

Ein besonders wertvolles und frühes 911 3.2 G-Model Coupe aus 1984 in der besonderen Farbkombination Hellbronzemetallic und Tabakbraunem Interieur.

0 EUR
Schweizer Fahrzeug
Aus zweiter Hand
Original 72.200 km
Scheckheftgepflegt
Secret Classics Trusted Inserat melden
Kontakt

Exclusive SECRET CLASSICS



Tel:
Merken

Allgemeine Beschreibung & Historie des Models

Ein besonders wertvolles und frühes 911 3.2 G-Model Coupe aus 1984 in der besonderen Farbkombination Hellbronzemetallic und Tabakbraunem Interieur. Nicht nur durch die Farbwahl, sondern auch durch die Daten sticht dieses Fahrzeug aus der Masse hervor: Es stammt aus zweiter Hand und wurde am 09.03.1984 durch Porsche Zürich ausgeliefert. Der original Schweizer Fahrzeugbrief bestätigt die Historie. Der Wagen ist im original Auslieferungszustand und vollständig im Erstlack. Mit 72.200 km weist der Tachostand eine geringe Laufleistung auf. Dazu hat der Wagen u.a. ein elektrisches Schiebedach, sowie mehrteilig geschmiedete BBS Felgen mit goldenem Stern ab Werk als Sonderausstattung erhalten.

Für mich ist dies ein fahrender Zeitzeuge der 80er Jahre und heute ein gesuchter Vintage-Klassiker: Die Außenfarbe Hellbronzemetallic kombiniert mit der Innenausstattung in Tabakbraun mit eingewebten Porscheschriftzug ist aufregend, wild und edel zugleich. Die Kombination aus Optik und Zustand ergibt eine faszinierendes Fahrzeug-Gesamtbild. Die original geschmiedeten BBS-Felgen wurden als Sonderausstattung ab Werk geliefert und können durch uns auf Wunsch durch Fuchsfelgen ersetzt werden. Die Heckflosse ist ebenfalls ab Werk verbaut wurden und war in der Schweiz trotz der damals schon eingeschränkten Geschwindigkeitsvorgaben verpflichtend und verleiht dem Wagen die konsequent sportliche Attitüde. Der Wagen befindet sich insgesamt im Originalzustand.

Der Zustand verdient Superlative und die Eckdaten lassen Fahrer und Sammler aufhorchen: Zwei Vorbesitzer, Schweizer Auslieferung, Erstlack, durchgehend scheckheftgepflegt und insgesamt nur als makellos und und großteils im Jahreswagenzustand zu beschreiben.

Minimale Steinschlagspuren auf den Spiegeln lassen einen daran erinnern, dass dieses Fahrzeug vor über 30 Jahren gebaut wurde. Ansonsten ist die Karosserie, der Lack die Gummis und Dichtungen in einem nahezu unberührtem Zustand. Der Innenraum ist sauber und gepflegt und ohne nennenswerte Abnutzungen. Der Wagen sieht nicht nur perfekt aus, sondern er fährt sich auch so. Der Unterboden zeigt keine typischen Ölablagerungen sondern ist komplett trocken, sauber und ohne Verformungen.

Das Fahrzeug wurde vor 20 Jahren bereits nach Deutschland eingeführt und verzollt. Es befindet sich als Teil der „Swiss Collection“ in einer Sammlung und wurde nur mit Kurzzeitkennzeichen bewegt, sowie trocken und dunkel eingelagert. Es wurden dennoch regelmäßig Wartungsarbeiten und Bewegungsfahrten durchgeführt, zuletzt wurde ein großer Service inklusive technischer Revision in 03/2019 absolviert. Daher ist das Fahrzeug sofort und uneingeschränkt einsatzfähig.

Die originale Bordmappe ist einschließlich durchgängig gepflegtem Scheckheft, Betriebsanleitung und komplettem Schlüsselsatz und Werkzeugset vorhanden.

Fazit: Dieser 3.2er ist wohl eines der besten verbleibenden Fahrzeuge und farblich eines der absoluten Hingucker dazu. Nur selten gibt es diese Kombination.

Fahrzeugdaten & technische Details
Anzahl Türen auswählen
0
Motor & Antrieb
Hubraum
0.0 Liter
Leistung
0 PS
Anzahl Zylinder
0
Gänge
0
Zustand & Ausstattung
Anzahl Vorbesitzer
k.A.
TÜV / HU
31.12.1899
Erstzulassung
31.12.1899
Matching Numbers
k.A.
H-Kennzeichen
k.A.
Mille Miglia
k.A.
FIVA
k.A.
FIA
k.A.
Gutachten
k.A.
Kilometerstand
k.A.
Auszeichnungen & Preise

Fahrzeugspezifika

Fahrzeughistorie:

Am 09.03.1984 Erstauslieferung durch das Porschezentrum Zürich an den Erstbesitzer.

Wartungshistorie:
14.03.1984 bei km 1.817 - Fahrzeugwartung (AMAG Audi-VW Zürich)
11.03.1985 bei km 17.422 - Fahrzeugwartung (AMAG Porsche Zürich)
18.04.1988 bei km 39.308 - Fahrzeugwartung (Autoservice Gellert-Garage Basel)
14.03.1991 bei km 47.495 - Bremsflüssigkeitswechsel (Porsche-Service Garage S. Dänzer Leuzigen)
18.03.1992 bei km 50.292 - Fahrzeugwartung (Porsche-Service Garage S. Dänzer Leuzigen)
27.06.1995 bei km 56.651 - Fahrzeugwartung (Porsche-Service Garage S. Dänzer Leuzigen)
18.06.1997 bei km 59.324 - Fahrzeugwartung (Porsche-Service Garage S. Dänzer Leuzigen)
04.04.2019 bei km 72.100 - Fahrzeugwartung (Weber Sportwagen)

Fahrzeugzustand und Bewertung (nach Kenntnis und Aussage des Fahrzeughalters, als auch eingängiger Begutachtung):

Karosserie
Die Karosserie befindet sich rundum in unrestauriertem Serienzustand
Die Karosserie ist in allen Belangen gut gegen Rost geschützt.
Das Fahrzeug wurde trocken eingelagert.
Das gesamt Fahrzeug ist inklusive Bodenanlage frei von jeglichem Rostansatz.
Die Spaltmaße sind rundum gleichmäßig. Türen und Hauben schließen einwandfrei. Fallungsfehler oder Überstände sind nicht vorhanden.

Das Fahrzeug ist unfallfrei. lrgendwelche Karosseriereparaturen hatten der Kenntnis nach bisher nicht stattgefunden.

Exterieur Lackierung
Bei der Lackierung handelt es sich rundum um die Originallackierung des Fahrzeuges.
Die gesamte Lackierung entspricht dem Auslieferungszustand. Die Lackierung ist sehr gepflegt.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist nahezu frei von Steinschlägen und Zerkratzungen.

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage und die Seitenverkleidungen sowie der Dachhimmel und die Mittelkonsole präsentieren sich in nahezu neuwertigem Zustand.
Beschädigungen sind nicht vorhanden.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden.
Alle Instrumente funktionieren ordnungsgemäß.
Beim Lenkrad handelt es sich um das originale Bauteil des Fahrzeuges, welches sich in sehr gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren befindet.
An der gesamten lnnenausstattung des Fahrzeuges sind keine Beschädigungen vorhanden.

Aggregate Motor
Nach Recherchen des Fahrzeughalters aufgrund der nachvollziehbaren Historie kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Motor und beim Getriebe um die originalen Aggregate des Fahrzeuges handelt.
Revisionen waren bisher nicht erforderlich, jedoch wurden sämtliche erforderlichen Wartungsmaßnahmen durchgeführt, so dass der Motor in allen Temperatur-, Drehzahl- und Lastbereich einwandfrei funktioniert. Verdächtige Geräusche oder Rauchentwicklung liegen nicht vor.