BlueBrixx 59er Cabriolet USA

Die 1950er Jahre waren in Europa geprägt von kleinen und praktischen Fahrzeugen. Gleichzeitig wuchsen in den USA die Autos von Jahr zu Jahr in die Länge und erhielten immer größer werdende Heckflossen. Diese Mode hielt zwar nicht lange an, erfreut sich dafür aber bis heute weltweiter Beliebtheit. Entsprechend dürfte auch das 59er Cabriolet vom Klemmbausteinhersteller BlueBrixx auf Interesse stoßen, bildet es doch ein berühmtes Vorbild in hoher Detailtreue nach. Natürlich finden sich aus Lizenzgründen keine Markenemblems an Karosserie oder Interieur, dennoch dürften Fans das Fahrzeug auf unseren Bildern längst erkannt haben. Farblich entschied sich BlueBrixx für eine Umsetzung in Rot mit Sitzen in Rot und Weiß sowie einer angedeuteten weißen Persenning dort, wo beim Original das Verdeck zusammengefaltet würde. Sowohl die Türen, als auch die große Motorhaube und die Kofferraumklappe lassen sich öffnen und die vorderen Sitze können vorgeklappt werden.

Das 59er Cabriolet USA ist direkt über die Webseite von BlueBrixx erhältlich und kostet 39,95 € (zzgl. Versand). Im Karton befinden sich 1.021 Einzelteile, die über die herunterladbare PDF-Bauanleitung in 172 Schritten zum Modellfahrzeug zusammengesetzt werden können. Das Endergebnis ist 32 Zentimeter lang, 13 Zentimeter breit und acht Zentimeter hoch. Als Sammlerobjekt taugt es anschließend nicht nur in der Vitrine von 50er-Jahre-Fans, sondern auch gemeinsam mit den weiteren Modellautos von BlueBrixx in einer eigenen Collection, die auf Wunsch mit Modellen im ähnlichen Maßstab aus dem Lego-Programm ergänzt werden können.

Bilder: BlueBrixx